Schädlingsbekämpfer/in
Bildquelle: Pixaby

Keiner hat gerne Kakerlaken in der Küche, Holzwürmer im Gebälk oder Mäuse in der Vorratskammer: Abhilfe schaffen die Schädlingsbekämpfer/innen.

Aktivitäten
  • Schädlingsbefall und seine Ursachen feststellen
  • Kostenberechnungen für den Kunden durchführen
  • Schädlingsbekämpfungsmittel vorbereiten und anwenden
  • Schutzmaßnahmen durchführen
  • Vorbeugungsmaßnahmen gegen Schädlingsbefall treffen
Bildquelle: Pixaby
Lehrzeit

3 Jahre
Lehrbetriebe

Gewerbebetriebe der Schädlingsbekämpfung, Reinigungsunternehmen mit eigener Abteilung für Schädlingsbekämpfung