Kristallschleiftechnik
Bildquelle: Pixaby

Der Begriff „Kristallschleiftechnik“ bezeichnet alle Verfahren zur Bearbeitung von Kristallglas, Edelsteinen und ähnlichen Werkstoffen.

Aktivitäten
  • Materialien (Kristallglas, Edelsteine, Metalle, Kunststoffe etc.) auswählen und überprüfen
  • Werkstoffe bearbeiten, z. B. messen, sägen, rundieren, glätten, polieren
  • Schleifarbeiten unter Berücksichtigung der vorgesehenen Gestaltung planen
  • verschiedene Schleiftechniken wie z. B. Tafel-, Mugel-, Facettenschliff, freigestalteter Schliff anwenden
  • Maschinen und Produktionsanlagen bedienen und überwachen
Bildquelle: Pixaby
Lehrzeit

3 Jahre
Lehrbetriebe

Betriebe der Glas verarbeitenden Industrie, Gewerbebetriebe der Glasverarbeitung