Zimmereitechnik
Bildquelle: AMS

Zimmereitechniker/innen fertigen, montieren und reparieren Bauwerkteile aus Holz (z. B. Dachstühle, Wandverkleidungen, Fußböden, Holzdecken, Treppen, Riegel- und Blockwände für Fertighausteile aber auch Brücken und Türme).

Aktivitäten
  • Holzkonstruktionen planen, entwerfen und die erforderlichen Berechnungen durchführen
  • Holzkonstruktionen und Bauteile für z. B. Dachkonstruktionen, Wände, Decken, Treppen, Türen, Tore, Türme, Brücken herstellen und auf der Baustelle zusammenbauen
  • Holz bearbeiten und Holzverbindungen herstellen, Holzoberflächen bearbeiten und behandeln
  • elektronisch gesteuerte Sägemaschinen und Abbund-Straßen programmieren und bedienen
  • Holzkonstruktionen instand setzen und Holzschutzarbeiten durchführen
Bildquelle: AMS
Lehrzeit

4 Jahre
Lehrbetriebe

Zimmereien, Betriebe des Baugewerbes und der Bauindustrie