Orgelbau
Bildquelle: Pixaby

In praktisch jeder Kirche findet man eine Orgel. Orgelbauer/innen erzeugen, reparieren und restaurieren Pfeifenorgeln mit mechanischer, elektropneumatischer und elektrischer Traktur (Steuerung).

Aktivitäten
  • Werk- und Hilfsstoffe auswählen, überprüfen und lagern
  • Orgelteile anfertigen und zusammenbauen
  • dabei verschiedene Arbeitstechniken anwenden wie z. B. Messen, Schneiden, Feilen, Stemmen, Stechen, Schlitzen, Bohren, Leimen, Kleben, Furnieren, Schleifen, Polieren
  • Trakturen (Steuerungen), Koppeln und Schaltgeräte regulieren und justieren (genau einstellen)
Bildquelle: Pixaby
Lehrzeit

3 1/2 Jahre
Lehrbetriebe

Orgelbauerbetriebe