Streich- und Saiteninstrumentenbau (Modullehrberuf)
Bildquelle: Pixaby

Der Lehrberuf Streich- und Saiteninstrumentenbau ist mit folgenden Schwerpunkten eingerichtet: Streichinstrumente, Zupfinstrumente und Bogen Ob Geige oder Cello, Gitarre oder Zither: all diese Instrumente haben Saiten und fallen daher in den Zuständigkeitsbereich der Streich- und Saiteninstrumentenbauer/innen.

Aktivitäten
  • Holz und andere erforderliche Materialien auswählen, Teile händisch oder maschinell anfertigen
  • Decken- und Bodenteile wölben, Holzteile zu einem Tonkörper zusammenfügen, Verzierungen einlegen
  • Instrumente reparieren und restaurieren
  • Kundinnen und Kunden beraten
Module
  • Streichinstrumente
  • Zupfinstrumente
  • Bogen
Offene Lehrstellen

Derzeit keine Lehrstellen!

Bildquelle: Pixaby
Lehrzeit

3 Jahre
Lehrbetriebe

Streich- und Saiteninstrumentenhersteller
Gehaltstabelle

vonbis
1. Lehrjahr € 590,-
2. Lehrjahr € 740,-
3. Lehrjahr € 910,-
4. Lehrjahr € 1.019,-
   
Einstiegsgehalt € 1.720,-

Werte können je nach Bundesland & Kollektiv variieren! Nähere Infos gibt's beim AMS Gehaltskompass!

Firmen die diese Lehre anbieten
Derzeit keine Firmen!