Gießereitechnik
Bildquelle: Pixaby

Der Lehrberuf Gießereitechnik ist mit folgenden Schwerpunkten eingerichtet: Eisen- und Stahlguss, Nichteisenmetallguss

Werkzeuge, Motor- und Maschinenteile oder Badezimmerarmaturen müssen genaue Maße haben und sehr stabil sein.

Aktivitäten
  • Skizzen und Zeichnungen anfertigen
  • Gussteile herstellen, z. B. Maschinen-, Motorenteile
  • Modelle, Formen und Kerne zum Abgießen des flüssigen Werkstoffs erzeugen
  • Produktionsanlagen rüsten und bedienen
  • bei der Schmelzführung, -behandlung und -überwachung mitarbeiten
  • Gussteile nachbearbeiten, z. B. durch Wärmebehandlung, Strahlen, Reinigen, Putzen, Schleifen, Entgraten
Bildquelle: Pixaby
Lehrzeit

4 Jahre
Lehrbetriebe

Betriebe der Gießereiindustrie (z. B. Eisen-, Stahl-, Leichtmetallindustrie, Maschinenbauindustrie), Gießereigewerbebetriebe