Oberflächentechnik (Modullehrberuf)
Bildquelle: Pixaby

Der Lehrberuf Oberflächentechnik ist mit folgenden Schwerpunkten eingerichtet: Emailtechnik, Feuerverzinkung, Galvanik, Mechanische Oberflächentechnik, Pulverbeschichtung

Sie schützen und veredeln Oberflächen von Metall- und Kunststoffwerkstücken mit verschiedensten Überzügen.

Aktivitäten
  • Werkstoffe mechanisch und chemisch vor- bzw. nachbehandeln
  • Oberflächenbehandlung je nach Schwerpunkt durch Galvanisierung, Emaillierung, Feuerverzinkung, mechanische Behandlung oder Pulverbeschichtung behandeln
  • Arbeitsergebnisse kontrollieren und nachbehandeln
  • einschlägige Werkzeuge, Maschinen und Anlagen handhaben, bedienen und instand halten
Module
  • Emailtechnik
  • Feuerverzinkung
  • Galvanik
  • Mechanische Oberflächentechnik
  • Pulverbeschichtung
Bildquelle: Pixaby
Lehrzeit

3 1/2 Jahre
Lehrbetriebe

Betriebe der Oberflächentechnik, Metall- und Kunststoffbe- sowie verarbeitende Betriebe