Drucktechnik (Modullehrberuf)
Bildquelle: AMS

Der Lehrberuf Drucktechnik ist mit folgenden Schwerpunkten eingerichtet: Bogenflachdruck, Digitaldruck, Siebdruck, Rollenrotationsdruck.

Drucktechniker/innen produzieren Drucksorten wie Zeitungen, Zeitschriften, Plakate, Prospekte, Bücher usw. in verschiedenen Druckverfahren.

Aktivitäten
  • Arbeitsabläufe planen und Druckprozesse vorbereiten
  • digitale und analoge Daten (z. B. Texte, Bilder, Grafiken) aufbereiten
  • Druckformen für das jeweilige Druckverfahren herstellen, z. B. Flachdruck- oder Siebdruck-Druckformen
  • Druckfarben auswählen und abmischen und die Qualität der Farben messen
  • Druckmaschinen einstellen und bedienen (Ein- und Mehrfarben-Bogenflachdruckmaschinen/Rollenrotationsdruckmaschinen/ Digitaldruckmaschinen/Siebdruck- Automaten)
  • Druckprodukt zur Weiterverarbeitung vorbereiten
Module
  • Bogenflachdruck
  • Digitaldruck
  • Siebdruck
  • Rollenrotationsdruck
Bildquelle: AMS
Lehrzeit

3 1/2 Jahre
Lehrbetriebe

Druckereien, Papier und Pappe verarbeitende Industrie
Gehaltstabelle

vonbis
1. Lehrjahr € 536,- € 673,-
2. Lehrjahr € 813,- € 887,-
3. Lehrjahr € 1.186,- € 1.255,-
4. Lehrjahr € 1.518,- € 1.613,-
   
Einstiegsgehalt € 1.690,- € 1.740,-

Werte können je nach Bundesland & Kollektiv variieren! Nähere Infos gibt's beim AMS Gehaltskompass!

Firmen die diese Lehre anbieten
Dinkhauser Kartonagen GmbH
"MUT zur Lehre"