Facharbeiter/ in Biomasseproduktion und land- und forstwirtschaftliche Bioenergiegewinnung
Bildquelle: Pixaby

Energie aus Biomasse gewinnt immer mehr an Bedeutung. Facharbeiter/innen Biomasseproduktion und land- und forstwirtschaftliche Bioenergiegewinnung produzieren die notwendigen Rohstoffe (Energiepflanzen und Energieholz) und betreuen die Heiz- und Kraftwerke.

Aktivitäten
  • Energiepflanzen und Energiehölzer anpflanzen, pflegen und ernten
  • land- und forstwirtschaftliche Maschinen, Fahrzeuge und Geräte fachgerecht bedienen
  • geerntete Energiepflanzen und -hölzer aufbereiten, trocknen, konservieren und lagern
  • Hackschnitzel erzeugen
  • Anlagen einstellen, betreuen und warten
Offene Lehrstellen

Derzeit keine Lehrstellen!

Bildquelle: Pixaby
Lehrzeit

3 Jahre
Lehrbetriebe

Land- und forstwirtschaftliche Betriebe
Gehaltstabelle

vonbis
1. Lehrjahr € 476,- € 859,-
2. Lehrjahr € 558,- € 950,-
3. Lehrjahr € 759,- € 1.201,-
4. Lehrjahr € 1.150,- € 1.392,-
   
Einstiegsgehalt € 1.550,- € 1.720,-

Werte können je nach Bundesland & Kollektiv variieren! Nähere Infos gibt's beim AMS Gehaltskompass!

Firmen die diese Lehre anbieten
Derzeit keine Firmen!