Systemgastronomiefachmann /-frau
Bildquelle: Pixaby

„Systemgastronomie“ ist der Sammelbegriff für Fast-Food-Restaurants (Selbstbedienungsrestaurants) und Gastronomieketten, die Schnellgerichte anbieten. Der Aufgabenbereich ist sehr vielfältig: Systemgastronomiefachleute bereiten Speisen zu, nehmen Bestellungen auf, servieren Speisen und Getränke und kassieren.

Aktivitäten
  • Gäste beraten und bedienen
  • Speisen nach Rezepten zubereiten
  • Produkte präsentieren, an Werbeaktionen mitarbeiten
  • Waren bestellen, Liefertermine überwachen
  • betriebliche Hygienekontrollsysteme umsetzen und anwenden
Bildquelle: Pixaby
Lehrzeit

3 Jahre
Lehrbetriebe

Systemgastronomiebetriebe